Kammerorchester Concertgebouw Orchester © Peter Tollenaar
03.09.2022 19:30 Festsaal

404. Wartburgkonzert Deutschlandfunk Kultur

Kammerorchester des Concertgebouw Orchester

Das Concertgebouw Kammerorchester wurde 1987 neu gegründet und besteht aus MusikerInnen des Royal Concertgebouw Orchester - das berühmteste Orchester der Niederlande. Von 1957 bis 1987 trat das Ensemble als Amsterdam Chamber Orchestra auf. Die MusikerInnen werden regelmäßig in die größten niederländischen Konzerthäuser eingeladen, wie z.B. in das Concertgebouw Amsterdam, Vredenburg in Utrecht und De Doelen in Rotterdam. Neben zahlreichen Auftritten in Europa gastierte das Ensemble ebenfalls bereits in Japan und Indien.

Concertgebouw Kammerorchester
Leitung: Konzertmeister Michael Waterman
Frederik Boits, stellv. Solobratschist des Royal Concertgebouw Orchestra
Gregor Horsch, Solocellist des Royal Concertgebouw Orchestra

Werke von:

Johann Sebastian Bach   1685-1750

Brandenburgisches Konzert Nr. 3 G-Dur, BWV 1048

Georg Philipp Telemann   1681-1767
Konzert G-Dur für Viola, Streicher und Generalbass

Carl Philipp Emanuel Bach   1714-1788
Konzert A-Dur für Violoncello, Streicher und Generalbass, Wq 172

***
Johannes Brahms   1833 - 1897
Streichsextett B-Dur Nr. 1 op. 18, arrangiert für Streichorchester von Michael Waterman


< Dezember 2022  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Zurück