Historischer Weihnachtsmarkt auf der Wartburg

Historischer Weihnachtsmarkt Advent auf der Wartburg

Der „Historische Weihnachtsmarkt auf der Wartburg“ versetzt seine Besucher nun schon seit vielen Jahren in die Welt des historischen Handels und altehrwürdiger, schon fast vergessener Handwerkskünste – Kerzenzieher, Glasbläser, Gewandmeisterinnen, Laternenbauer, Seifensieder, Steinmetze, Kräuterfrauen, Zinngießer und fahrende Händler bieten ihre Waren feil; Musikanten sorgen für kurzweilige Unterhaltung und Freude – und dies in der einzigartigen Kulisse der berühmten Wartburg im thüringischen Eisenach, die seit 1999 zum UNESCO-Welterbe gehört.

+++ Bitte beachten: 2020 findet leider kein Weihnachtsmarkt statt. +++

trenner
Wartburg - Historischer Weihnachtsmarkt- Foto: A. Nestler
Wartburg - Historischer Weihnachtsmarkt- Foto: S. Willms
Wartburg - Winter - Foto: A. Nestler
Wartburg - Historischer Weihnachtsmarkt- Foto: S. Willms
Wartburg - Historischer Weihnachtsmarkt- Foto: S. Willms
Wartburg - Historischer Weihnachtsmarkt- Foto: S. Willms

Absage Historischer Weihnachtsmarkt 2020

Schweren Herzens und nach langen Überlegungen müssen wir unseren Historischen Weihnachtsmarkt in diesem Jahr leider absagen. Die Corona-Einschränkungen machen es unmöglich, den Markt so zu gestalten, dass er den Erwartungen unserer Besucher gerecht werden kann.
 
Der Markt lebt von der Atmosphäre und der Einbeziehung jeden Winkels der Burganlage - eine Erweiterung der Fläche ist unmöglich - eine Reduzierung der Stände wäre die Folge, Konzerte und Theateraufführungen im Festsaal sind durch die Personenbegrenzung kaum durchführbar, die Besichtigung des Museums wäre stark eingeschränkt. 
Kurzum - alles was das Besondere dieses Marktes ausmacht, wäre selbst bei einem noch so ausgereiften Hygienekonzept nicht umsetzbar.
 
Und an erster Stelle steht die Gesundheit unserer Besucher!
 
Wir danken für Ihr Verständnis und freuen uns gemeinsam mit Ihnen auf den Historischen Weihnachtsmarkt 2021.