Valer Sabadus©Christine Schneider
17.06.2023 19:30 Festsaal

406. Wartburgkonzert Deutschlandfunk Kultur

„Barock ImPuls" mit Valer Sabadus - Artist in Residence 2022/23

Countertenor: Valer Sabadus
Musikalische Leitung: Michael Hofstetter
Es spielt das Barockorchester der Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach

Ouvertüren und Arien aus „Orfeo ed Euridice“ von Christoph Willibald Gluck, aus „Giulio Cesare“ von Georg Friedrich Händel sowie aus „La clemenza di Tito“ und „La finta giardiniera“ von Wolfgang Amadeus Mozart

Zum Profil der Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach gehört neben dem Fokus auf die „Neue Musik“ auch die sinfonische Orchesterliteratur vorangegangener Epochen. Die im Jahr 2020 entstandene Reihe „Barock ImPuls“ wird auch in dieser Spielzeit mit mehreren besonderen Konzertprojekten fortgesetzt. „Barock ImPuls“ beeindruckt durch die Auftritte von exzellenten Spezialistinnen und Spezialisten auf dem Gebiet der historisch informierten Aufführungspraxis. In der Saison 2022/23 wird das Barockorchester der Thüringen Philharmonie mit namhaften Gästen wie Midori Seiler, Valer Sabadus, Maurice Steger und Michael Hofstetter zu erleben sein.

Den wohlklingenden Ruf Thüringens als Heimat der klassischen Musik zu bewahren und in die Welt hinauszutragen, ist den Musikerinnen und Musikern der Philharmonie sowohl künstlerischer Anspruch als auch ehrenvolle Verpflichtung.

Tickets ab 20. Februar verfügbar

 

< Februar 2023 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28          

Zurück