Wartburg - Luthers Ankunft auf der Wartburg, Paul Thumann

Martin Luther verfolgt, versteckt und weltverändernd

trenner

Inhalt:

Begrüßung und thematische Einführung – Gang zu Schanze und Fischerturm – Was wissen wir über Luther: Herkunft seiner Eltern, Luthers Muttersprache, seine „liebe Stadt“ Eisenach, Schule, Studium, Blitzschlag-Erlebnis, Eintritt ins Kloster, Dasein als Mönch, Romreise, Professor in Wittenberg, Thesenanschlag, Bannandrohung, Reichstag in Worms, Scheinüberfall bei Altenstein und Ankunft auf der Wartburg
insgesamt 30 Minuten

Burgkeller – Bilderbiografie bis Tintenfleck – Luthers Neues Testament – Kurzfilme zu Luther und Tintenfleck – Abschied
30 Minuten

Geeignet für Kinder von 6 bis 14 Jahren.
Das Thema wird in der jeweils altersgerechten Form aufbereitet.


Sachgebiete:

Heimat- und Sachkunde, Religionslehre, Geschichte,
Reformation, Deutsch – Sprache, Sprachverwendung und Sprachenlernen


Lerninhalte:

menschliche Grunderfahrungen, mittelalterliche Lebensentwürfe, Klöster und Mönche, Werkgerechtigkeit und Ablass, Luthers Thesen und Glaubenslehre, Luthers Sprache und seine Bibelübersetzung, Lesen und Schreiben im Mittelalter

Weitere Informationen unter: www.thillm.de
(hier können Sie im Schulportal – Außerschulische Lernorte – Wartburg. Martin Luther – Mediathek auch entsprechende Arbeitsblätter downloaden)

Information und Buchung:

Besucherservice der Wartburg
+49 3691 250-220
 

Kosten und Preise:

2,00 Euro pro Teilnehmer plus Unkostenpauschale von 30,00 Euro
1 Lehrer und 1 Begleitperson frei